Reisen macht Spaß ...

 ein Rückblick auf Tagesausflüge

 

Tagesfahrt in die "Baumkuchenstadt" Salzwedel - eine Busreise mit dem Bürgerverein Walddörfer   Ein Reisebericht von Erika und Siegmar Langwald... Planmäßig kam der rote Bus zum Treffpunkt am Volksdorfer Bahnhof. Leider fehlten zur Abfahrtszeit zwei angemeldete Gäste. Nach 15-minütiger Wartezeit musste der Bus dann ohne die beiden starten, um die geplanten Termine einhalten zu können. Auf der Autobahn an Lüneburg vorbei, weiter auf der Bundesstraße 216 über Dahlenburg, Dannenberg und Lüchow durch das Wendland passierten wir bei Lübbow die ehemalige DDR-Grenze und erreichten Salzwedel. Pünktlich steuerte der Busfahrer unser heutiges erstes Ziel, die...

Weiterlesen ...

Eine Schiffahrt im Salzhaff - eine Busreise mit dem Bürgerverein Walddörfer   Ein Reisebericht von Sabine Eberle ... Mit zwei Bussen ging es am 13. August 2013 in Richtung Ostsee. Unser Weg führte uns am Hafen in Wismar und an der Mühle Stove vorbei. Kurz vor Rerik konnten wir einen Blick auf die Kitesurfer werfen. Unterwegs sahen wir die Bauern bei der Ernte mit Mähdreschern, beim Pflügen der Felder sowie große, goldene Strohrundballen auf unendlich großen Feldern. Dazu zeigte der Himmel alle Wolkenformen und sogar einen Regenbogen. Pünktlich erreichten wir Rerik und...

Weiterlesen ...

Sommer auf dem Land - eine Busreise mit dem Bürgerverein Walddörfer   Ein Reisebericht von Sabine Eberle ... Kurzfristig wurde uns ein größerer Bus zur Verfügung gestellt, damit alle Kurzentschlossenen, mitfahren konnten. Mit unserem Fahrer Sven-Olaf sind wir über die Dörfer zum Alten Fährhaus nach Lexfähre gestartet. Die Fähre über die Eider ist seit 20 Jahren nicht mehr in Funktion. Über die Hochbrücke ging es über die Stör in Itzehoe und mit der Fähre über den Nordostsee-Kanal. Das Restaurant lag idyllisch an der Eider. Bei strahlendem Sonnenschein kam die Frage auf, ob man...

Weiterlesen ...

Martinstag im Sonnenschein - eine Busreise mit dem Bürgerverein Walddörfer   Ein Reisebericht von Wera Tränckler ... Wer hätte es am frühen Morgen des 11.11. für möglich gehalten, dass uns ein so herrlicher Sonn(en)tag erwartet?! Als wir uns am Bus versammelten und um 11.15 Uhr pünktlich starteten, zeigte sich blauer Himmel, und die Sonne wurde nur von wenigen Wolken in ihrem Tun gestört Einfach zauberhafte, herbstlich gefärbte Bilder boten sich uns während der Fahrt nach Niendorf dar. Dort eintreffend zeigte sich die Ostsee in vollem Sonnenglanz. Im Restaurant Friedrichsruh wartete der Gänseschmaus, köstlich...

Weiterlesen ...

Im Zeichen der Kartoffel - eine Busreise mit dem Bürgerverein Walddörfer   Ein Reisebericht von Wera Tränckler ... Zum großen „Kartoffelmenue" fuhren wir am 16. Oktober mit einem Bus nach Stemmen in der Lüneburger Heide. Die Sonne begleitete uns hell und klar auf dem Hinweg, und der Herbst zeigte sich von seiner besten Seite. Nicht satt sehen konnte man sich an der Farbenpracht der Natur. Große Freude bereitete uns unser Fahrer - da wir gut in der Zeit lagen - mit einem Abstecher durch den Hamburger Hafen und einem grandiosen Ausblick beim...

Weiterlesen ...

Ein wunderschöner Spätsommertag an der Nordseeküste - eine Busreise mit dem Bürgerverein Walddörfer   Ein Reisebericht von Sabine Eberle ... Kennen Sie den Unterschied zwischen Hallig und Insel? Mit dem Bus sind wir am 13.09.2012 über die A7 nach Nordstrand gefahren. Unser erster Stopp auf der Halbinsel war die Kirche Odenbüll. Von den 22 Kirchen auf Altnordstrand überstanden nur drei die Burchardiflut 1634. Die einzige davon, die sich auf Nordstrand befindet, ist die St. Vinzenz-Kirche Odenbüll. Das auf einer Warft errichtete Gebäude stammt ursprünglich aus dem 13. Jahrhundert, jedoch wurde das Blendmauerwerk bei...

Weiterlesen ...

Ein schöner Sommertag mit Pferden in Verden - eine Busreise mit dem Bürgerverein Walddörfer   Ein Reisebericht von Sabine Eberle ... Mit dem Bus sind wir am 14.08.2012 bei Sonnenschein schnell über die nahezu gut ausgebaute Autobahn A1 nach Verden gefahren. Dort war unser erstes Ziel das Pferde-Museum, wo uns zwei Führer schon erwartet haben. Das Museum wurde von einem Herrn Köhler in einer ehemaligen Kaserne aufgebaut. Wir haben das Urpferd Przewalski, die Reiter Athens, die Ritterpferde gesehen. Die Pferde wurden früher in der Landwirtschaft, als Treidel-, Post-, Grubenpferde, die im Ruhrgebiet...

Weiterlesen ...

Schaalsee und Kloster Zarrentin - eine Busreise mit dem Bürgerverein Walddörfer   Ein Reisebericht von Wera Tränckler ... Schaalsee mit Sonnenschein. Für den 12. Juli, den Tag der Ausfahrt, war regnerisches Wetter mit sonnigen Abschnitten vorausgesagt. Und was war? Lange, sonnige Abschnitte erlebten wir und nur einen kräftigen Schauer, als wir beim Kaffeetrinken im Restaurant saßen. Natürlich - der Bürgerverein Walddörfer war ja auch wieder unterwegs! Zarrentin, unser Ziel, beging 1994 sein 800-jähriges Bestehen. Jetzt hat die kleine Stadt rund 5.000 Einwohner, wozu auch ein in den letzten Jahren gewachsenes Gewerbegebiet beigetragen hat. Zunächst besichtigten...

Weiterlesen ...

Drei Städte und alles über Schiffe - eine Busreise mit dem Bürgerverein Walddörfer   Ein Reisebericht von Sabine Eberle ... Mit Herrn Hartwig und dem Reisering sind wir am 12.06.2012 nach Kiel aufgebrochen. Ein Reiseleiter (gelernter Schifffahrtskaufmann) war von Anfang an Bord und hat uns umfassend über die Schifffahrt informiert. In Kiel sind wir durch den sozialen Brennpunkt Gaarden zur Förde gefahren, wo gerade die Color Line Fantasy anlegte. Als alle Mann bzw. Passagiere von Bord waren, durften wir mit unserer norwegischen Führerin an Bord gehen und sie hat uns umfassend über alle...

Weiterlesen ...

Besuch in Schleswig - eine Busreise mit dem Bürgerverein Walddörfer   Ein Reisebericht von Wera Tränckler ...   Wieder einmal stimmte alles - so die einhellige Meinung der Mitreisenden am 22. Mai bei der Rückkehr nach Volksdorf. Pünktlich um 8.30 Uhr konnten wir vom Treffpunkt aus starten. Dieses Mal wurde der Reisering-Bus chauffiert von einer Busfahrerin; es wurde in jeder Hinsicht eine genussvolle Fahrt, wie wir es nicht anders mit dem Reisering kennen. Im Schloss Gottorf dauerte die Besichtigung reichlich mehr als die veranschlagte eine Stunde. Aber es gab doch auch so viel zu erklären und...

Weiterlesen ...

trennlinie-gelb-800

Haftungsausschluss: Treffpunkt-Volksdorf.de übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit und/oder Vollständigkeit der Informationen.
Es wird keine Haftung übernommen für Schäden, die sich aus der Verwendung der abgerufenen Informationen ergeben.

 

  • club65.jpg
  • parkresidenz_alstertal.jpg
  • vj.jpg
  • v-behr.jpg
  • malschule-volksdorf.jpg
  • spieker.jpg
  • kkw.jpg

sooo-gross-450x250

  • denkendenken-330x238.jpg
  • kunstkate.jpg
  • plattdeutsche_kulturtage.jpg
  • begegnungsstaette_bergstedt.jpg
  • albertinen-330x230-90.jpg
  • ctis.jpg
  • waldgeist.jpg

vj seite 1

Zum Seitenanfang